Was gibt es Neues im Italienisch-Kurs?

    5

    Hast du unseren neuen Italienischkurs schon ausprobiert? Wir arbeiten stetig daran, dein Lernerlebnis zu bereichern und sicherzustellen, dass du das Beste aus deiner Lernzeit machst. Hier einige der Verbesserungen, die wir vor kurzem gemacht haben:

    Finde dein Niveau mit unserem neuen Einstufungstest

    Wir haben gerade einen nagelneuen Einstufungstest erstellt, mit dem du an der richtigen Stelle des Kurses beginnen kannst, je nachdem wie fortgeschritten deine Vorkenntnisse sind. Der Test verwendet einen schlauen Algorithmus, der die Fragen deinen Fähigkeiten anpasst – je mehr du weißt, umso schwieriger werden die Fragen! Du kannst den Test jederzeit machen, egal ob du neu bist oder bereits ein paar Lektionen abgeschlossen hast. Geh einfach zu deinen Einstellungen in deinem Profil, um den Test jederzeit starten zu können.

    Tests mit Zertifikat von McGraw-Hill Education

    Du möchtest ein bisschen mit deinen Italienisch-Kenntnissen angeben? Probier unsere Stufenabschlusstests und erhalte Zertifikate von unserem Partner McGraw-Hill Education, einem der weltweit größten Bildungsverlage. Abschlusstests gibt es am Ende jeder Stufe, und du kannst deine Fähigkeiten in zwei Abschnitten testen: Sprachverständnis und Sprachanwendung. Druck dein Zertifikat aus oder lade es bei LinkedIn oder Xing hoch, um deine Sprachkenntnisse nachzuweisen.

    Zu den Merkmalen der neuen Tests gehören:

    • Zwei Abschnitte – einen zum Sprachverständnis und einen zur Sprachanwendung;
    • Fokus auf den wichtigsten Vokabeln und Grammatikthemen der jeweiligen Lernstufe;
    • Ergebnisse von A+ (Superstar) bis C- (bestanden).

    Warum probierst du unseren neuen Italienischkurs nicht direkt gleich aus? Falls du nach Gründen suchst, warum du Italienisch lernen solltest, lies unseren Blogeintrag über die 5 besten Gründe, Italienisch zu lernen. Neue kulturelle Tipps und Grammatikeinheiten findest du regelmäßig in unserem Kurs.

    5 KOMMENTARE

    1. Der Vokabeltrainer ist teilweise sehr schwierig. Die langen Sätze sieht man vorher nicht und zeitweise wird Richtiges von mir geschrieben noch 1-2x als Fehler angezeigt. Die Frauenstimme spricht teilweise für den Lernenden zu schnell und kaum verständlich, sodass man etwas Ähnliches schreibt. Im gesamten sind die Sätze im Hörteil gut, aber meines Erachtens teilweise zu schwierig.

      • Ich kann Frau Prem nur recht geben, auch wenn es richtig geschrieben ist wird es als Fehler angezeigt. Aber am meisten ärgert mich, dass solche Beispiele als Fehler angezeigt werden: basso/a (man hört aber: basso/bassa) dann wieder einmal doch ausgeschrieben – also Fehler!! Es gibt keine Übersetzungen mehr beim Vokabeltest! Die geschriebenen Sätze sieht man nur zum Teil, also kann man das nur sehr umständlich kontrollieren! Beim Abfragen von Vokabeln, kann man die ENTER-Taste für weiter drücken, aber nicht die Seite weiter, hier muss man schon wieder die Maus oder Tastatur verwenden, also warum nicht 2x ENTER? Alles was neu ist, muss nicht besser sein, die Erfahrung hab ich bei euch in den letzten vier Jahren gemacht – schade! Aber vielleicht kann man das ja berrichtigen? Liebe Grüße Karin Zausnig

    2. Bevor ich mich bei Ihnen anmelde, möchte ich diesen Einstufungstest in italienisch machen. Wie geht das? Bitte um eine Antwort . Grus > Eliane Künzler

    3. Ich kann auch den Einstufungstest nicht finden! Beim Vokabeltest sieht man nicht die ganzen Sätze, da kann sie man nur umständlich kontrollieren. Bei Abfragen der Verben, die werden nicht einheitlich geschrieben bzw. gesprochen, zB: basso/a – gesprochen wird aber basso/bassa (und so schreibe ich es auch) aber es wird als Fehler angezeigt und das ist nervig, weil die Schreibweise nicht einheitlich bei allen Verben gleich ist! Ebenso nervt es, dass man mit ENTER weiter angibt aber für die nächste Abfrage dann die Maus bzw. die Tasten braucht, warum kann man nicht 2x ENTER machen? Alles was neu ist muss nicht besser sein, diese Erfahrung habe ich in den vier Jahren bei euch schon erfahren – leider! Liebe Grüße Karin Zausnig

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here